logo header bak2

Comic

Schon in den Anfängen der Popkultur zeichnete sich eine Hinwendung zu modernen Rollenbildern ab. Wir finden: Da geht noch mehr.

An dieser Stelle wollen wir hier einmal klarstellen: Die gesamte MIND UNDER CONSTRUCTION-Redaktion distanziert sich ausnahmslos von jeglichen Versuchen, die weibliche Hälfte der Gesellschaft zu verunglimpfen, herabzuwürdigen oder auch nur auf irgend eine Rolle wie etwa als Hausmütterchen, Objekt der Begierde etc. zu reduzieren. Wir betonen  ausdrücklich die Wichtigkeit der gemeinhin unter dem Label  Frauenemanzipation zusammengefassten gesellschaftlichen Prozesse eben nicht nur für den weiblichen Teil der Menschheit, sondern für die gesamte Kulturspezies Homo Sapiens. Die Hemmnisse der Emanzipation hingegen sehen wir vor allem in der Herrschaft des Establishments begründet und lehnen wir entschieden ab.

Gelegentlich wurde kritisiert, Frauen seien im Lexikon der parallelen Semiotik in ungerechtfertigtem Maße unterrepräsentiert und, wenn überhaupt genannt, zu oft ins schlechtere Licht gerückt. Wir bedaueren diesen Eindruck. Die parallele Semiotik versteht sich jedoch auch als Kommentar zur Kulturgeschichte, der bisweilen zirkularistisch und damit distanzloser ausfällt als von einigen Parteien gewünscht. Diese Distanzlosigkeit ist nicht als Versäumnis der Lexikonautoren, sondern als dem Programm der parallelen Semiotik implement anzusehen. Wir bitten um Entschuldigung für die daraus möglicherweise resultierenden Missverständnisse.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok