Wir drängeln uns vorm Affenhaus, beglotzen die Lemuren
Wir füllen Formulare aus, verirrn uns auf den Fluren
Wir stehen in der Schlange und wissen nicht, wofür,
Bestatter stecken ihre Karten an unsre Fahrertür

Am Ende gibt’s ne Note, aber keiner wird versetzt,
Außer man hat vorher einen Aufstiegsplatz besetzt
Man findet sich allein und fragt: Was macht der ganze Rest?
Dann geht das Licht an und 'ne Stimme sagt: Das war doch alles
Nur ein Test

Das Fräulein dort am Eisstand ziert sich schon seit vierzehn Tagen
Die besten Sorten sind schon aus, man traut sich kaum zu fragen.
Das Eis schmeckt nach Zitrone, doch wir wollten Stracciatella
Stattdessen holt der Eismann seine Leichen aus dem Keller

Am Ende gibt’s ne Note, aber keiner wird versetzt,
Außer man ist abgestumpft und wartet bis zuletzt
Man findet sich allein und fragt: Was macht der ganze Rest?
Dann geht das Licht an und 'ne Stimme sagt: Das war doch alles
Nur ein Test

Die Reisekataloge werden größer, dicker, bunter
Vernünftige Gedanken gehen im weißen Rauschen unter
Der Fortschritt baut die Tempel selbst, wir streichen die Fassade
Die rätselhafte Eisenbahn fährt ohne uns - wie schade!

Am Ende gibt’s ne Note, aber keiner wird versetzt,
Außer man hat vorher seinen Preis genau geschätzt
Drei unmarkierte Becher: Cholera und Aids und Pest
Dann geht das Licht an und 'ne Stimme sagt: Das war doch nur
Der Pepsi-Test

Wir hörn den letzten Glockenschlag und treten vor den Richter
Er brummt und überlegt und nach ein paar Minuten spricht er:
Das war ja schon ganz gut, mein Sohn, das machst du gleich noch mal,
Nur Xavier, den behalt ich hier zur gegenseit’gen Qual.

Am Ende gibt’s ne Note, aber keiner hat bestanden,
Außer die zu rechten Zeit den Hinterausgang fanden.
Man findet sich allein und fragt: Wo ist der ganze Rest?
Dann geht das Licht an und 'ne Stimme sagt: Das war doch alles
Nur ein Test

 

04/2014