Alle Freunde sind schon längst
Im Eheleben festgezwängt
Auch Luka, Tom und Jan und Piet
Der ganze Tag ist durchgeplant
Und hat man mal wen an der Hand
Geht's um Minivan und Baukredit...

Doch ich schlafe lieber länger aus
Komm mitten in der Nacht nach Haus
Kriech auf allen Vieren
oder heul im Vollmondschein
Kann jeden Morgen angeln fahrn
Der Rest des Tags vergeht im Tran
Besser ist, ich bleib allein.

Auf den Partys bei den Fraun geparkt
Denn bald macht er zu, der Heiratsmarkt
Keiner fragt, ob ich das will
Schuhe, Arbeit, all so'n Zeug
Ich füll mein Glas voll mit Laphroiag
Und setz mich hin und schweige still

Denn ich schlafe lieber länger aus...

Da war Natalie aus Erkenschwick
Doch selbst bei ihr hatt ich kein Glück
Sie verließ mich schon im Juli für ne bessere Partie
Experte in Darjeelingtees
Schenkt Blumen ihr und Pralinés
Im Carport steht sein SUV

Doch ich schlafe lieber länger aus...

 

06/2015